Traubenlese. Nottraubenlese. Tropische Temperatur Ende September und literweise Regen sind genau das, was jetzt nicht zu gebrauchen ist. Ergebnis: innerhalb kürzester Zeit begannen die Trauben zu faulen. Es wurde gerettet, was noch zu retten war. Zufriedene Weinbauern sehen anders aus. Zum Glück machen wir das nur zum Spaß aus Freude – wobei die heute gering war. Aber das Frühstück war wie immer top (der wichtigste Bestandteil der Traubenlese)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*